CO2 kompensiertes Heizöl

  1. CO2-Emissionen über Klimaschutzprojekte kompensieren
  2. effizienter und sparsamer dank Premiumqualität
  3. schützt Ihre Heizöl-Anlage und ist TÜV-zertifiziert
  4. geeignet für Privathaushalte, Unternehmen und Kommunen

 

Premiumheizöl thermoplus CO2 kompensiert

Wenn Sie bereits unser Premiumheizöl thermoplus CO2 kompensiert gekauft haben, erhalten Sie Ihr CO2-Zertifikat direkt per Mail oder Sie können sich Ihr Zertifikat auch auf dieser Seite herunterladen. Außerdem finden Sie weitere Informationen zum Thema CO2 kompensiertes Heizöl, zu unseren Klimaschutzprojekten, die wir mit unterstützen und dem Thema CO2-Kompensation.

 

 

Ihre Fragen zu thermoplus CO2 kompensiert

 

Was ist CO2 kompensiertes Heizöl?

Welche Vorteile bietet CO2 kompensiertes Heizöl?

Wie genau funktioniert die CO2-Kompensation?

Wo kann ich CO2 kompensiertes Heizöl bestellen?


 

Neues wagen. Bewährtes wahren.

 

Ein warmes Zuhause ist wichtig für unser Wohlbefinden. Es ist ein Rückzugsort, an dem wir uns geborgen fühlen und entspannen können. Umgeben vom Partner, von der Familie oder von Freunden blenden wir das rege Treiben in der Welt da draußen für einen Moment aus.

In dieser globalisierten Welt können die Dinge schnell ihre Richtung ändern - unsere Gewohnheiten werden neu herausgefordert. Eine dieser Herausforderungen ist der Klimawandel, von dem wir alle betroffen sind. Um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, wird Einiges von uns verlangt. Nicht selten fühlen wir uns überfordert.

In Deutschland halten 20 Millionen Menschen ihr Zuhause mit Heizöl warm. Viele von ihnen möchten beim Klimaschutz Verantwortung für zukünftige Generationen übernehmen, ohne auf ihre Unabhängigkeit zu verzichten oder hohe Kosten für eine energetische Sanierung in Kauf nehmen zu müssen. Auch Unternehmen, Behörden und Kommunen möchten ihre CO2-Emissionen stärker reduzieren, um unser Klima zu schützen. Mit möglichst einfachen und schnell umsetzbaren Maßnahmen müssen sie bei Ausschreibungen oftmals strenge Ziele einhalten.

Sowohl für Privatkunden, als auch für Geschäftskunden ist unser Premiumheizöl thermoplus CO2 kompensiert deshalb der ideale Energielieferant. Um Ihre Wärmeversorgung selbstbestimmt, verantwortungsvoll und effizient gestalten zu können, braucht es einen starken Partner. Wir bei TotalEnergies begegnen Ihnen auf Augenhöhe – und stehen Ihnen mit unserem Know-How bei allen Fragen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.
 

 


Was ist CO2 kompensiertes Heizöl?

 

Kohlenstoffdioxid – kurz CO2 – gehört weltweit zu den am häufigsten emittierten Treibhausgasen. Bis zu einem gewissen Grad, setzt die Natur selbst CO2 frei. Da die Pflanzen diese Menge wieder binden und durch die Photosynthese in Sauerstoff umwandeln können, ergibt sich ein klimaneutraler, geschlossener Kreislauf.

Zum Problem wird jedoch der CO2-Ausstoß, der über die von der Natur produzierte Menge hinausgeht. Er wird von uns Menschen vor allem durch die Verbrennung von fossilen Brennstoffen verursacht und ist mitverantwortlich für die Erderwärmung. Angesichts dessen, wurden im Jahr 2015 in Paris international bindende Klimaziele zur Einsparung der CO2-Emissionen beschlossen.

In Deutschland fassen wir diese Maßnahmen oft unter dem Begriff der Energiewende zusammen. Doch diese Veränderungen sind zum Teil mit erheblichen Kosten für die Verbraucher verbunden und zeigen erst mittelfristig ihre Wirkung.

Wenn Sie als Betreiber einer Ölheizung besondere Verantwortung für den Klimaschutz übernehmen möchten, sollten Sie auf unser Premiumheizöl thermoplus CO2 kompensiert zurückgreifen. Das bei der Verbrennung ausgestoßene CO2 wird an anderer Stelle mit Hilfe von Klimaschutzprojekten in gleicher Höhe kompensiert. Somit halten Sie die Belastung für die Umwelt so gering wie möglich und können Ihren Heizölbedarf klimaneutral stellen. Der Kreislauf ist wieder geschlossen.

Dabei können Sie thermoplus CO2 kompensiert ohne Probleme sowohl in modernen Öl-Brennwertheizungen, als auch in älteren Heizungsanlagen einsetzen.
 


Welche Vorteile bietet CO2 kompensiertes Heizöl?

 

Ein Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu anderen Premiumbrennstoffen sind die Klimaschutzprojekte, die Sie mit dem Kauf von thermoplus CO2 kompensiert unterstützen.

Wir möchten es Ihnen so einfach wie möglich machen, Ihre CO2-Emissionen auszugleichen. Deshalb müssen Sie keine speziellen Anforderungen oder Kriterien erfüllen, wenn Sie noch verantwortungsvoller heizen möchten. Um die Kompensation Ihrer CO2-Emissionen kümmern wir uns.

Auch sonst machen wir bei der Qualität keine Kompromisse. Thermoplus CO2 kompensiert hat die gleichen hervorragenden Produkteigenschaften wie das Premiumheizöl thermoplus. Hinzu kommt noch der Beitrag für die CO2-Kompensation über die Klimaschutzprojekte.

 


Wie genau funktioniert die CO2-Kompensation?

 

Das Prinzip der Kompensation ist schnell erklärt. Bei der Verbrennung von einem Liter Heizöl werden 3,26 kg CO2 emittiert. Sie haben die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis von nur 1 Cent pro Liter Ihren kompletten Heizölbedarf klimaneutral zu stellen.
 

Infografik: Wie funktioniert CO2-Kompensation mit thermoplus klimaneutral?
 

Gemeinsam mit unserem Partner für Klimaschutz stellen wir sicher, dass Ihr Kompensationsbeitrag in verschiedene Klimaschutzprojekte fließt, die nachweislich Treibhausgase einsparen. So können Sie den CO2-Ausstoß Ihrer Ölheizung ausgleichen. Über Ihren CO2-Kompensationsbeitrag erhalten Sie von uns ein Zertifikat mit „Gold Standard VER“, dass die strengsten Regelungen für Klimaschutzprojekte erfüllt.  

Heute und bereits in den vergangenen Jahren haben wir verschiedene Klimaschutzprojekte über Ihren Kauf von thermoplus CO2-kompensiertem Heizöl mit dem Kauf von CO2-Zertifikaten unterstützt.

Aktuelle Klimaschutzprojekt von unserem Partner, die wir durch Ihren Kauf von Premiumheizöl thermoplus CO2-kompensiert mit dem Kompensationsbeitrag unterstützen, sind das Luangwa Community Forests Projekt, das Katingan REDD+ Projekt und das Solarenergie-Projekt.

TotalEnergies orientiert sich im Rahmen Ihrer Klimaschutzprojekte an den 17 Sustainable Development Goals, die im Rahmen der Vereinten Nationen verabschiedet wurde.

Aktuelle Klimaschutzprojekte

Das Luangwa Community Forests Projekt ist Afrikas größtes REDD+ Projekt zum Schutz von bedrohten Waldgebieten, sicherem Lebensraum für Wildtiere und deren Wanderpfaden.
Das Katingan REDD+ Projekt in Indonesien fördert die Widerherstellung des Ökosystems in einem Torfsumpfwand und von Moorökosystemen. Dadurch werden auch Lebensräume bedrohter und gefährdeter Tierarten wie z.B. vom Borneo-Orang-Utans oder des Sunda-Schuppentiers geschützt.
Ein weiteres von uns durch die CO2-Kompensation unterstütztes Projekt ist das Solarenergie-Projekt in Indien. Mit diesem Projekt soll Solarstrom in den indischen Bundesstaaten Gujarat und Rajasthan mit einer Gesamtkapazität von 250 MW hergestellt werden.
 



In der Vergangenheit haben wir mit ClimatePartner folgende Projekt mit den Kompensationsbeiträgen unterstützt.

Biomasse-Kraftwerk im indischen Raipur: Dieses Projekt konnte bereits abgeschlossen werden. Mit Ihrem Kompensationsbeitrag haben Sie es ermöglicht ein Biomasse-Kraftwerk im indischen Raipur zu erbauen, welches 180.000 Haushalte mit Strom versorgt. Dieses Projekt ermöglicht eine CO2-Kompensierung von bis zu 90.000t CO2 jedes Jahr.  

Nachhaltiger Paranussanbau im peruanischen Amazonasgebiet: Als weiteres Klimaschutzprojekt hatten wir uns ein Projekt im peruanischen Amazonasgebiets entschieden, dass sich dem nachhaltigen Paranussanbau widmet. Durch dieses Projekt werden 400 einheimische Familien beim Schutz von 300.000 Hektar Primär-Regenwald unterstützt. Dieses Gebiet wurde in den letzten Jahren von Abholzung und Brandrodung bedroht, welche zum Teil illegal waren. Unzählige Tier- und Pflanzenarten leiden unter der Zerstörung ihrer Lebensräume und sind in Gefahr und auch die einheimischen Familien leiden unter diesen Ereignissen. Das Klimaprojekt ermöglicht es in der bedrohten Region Madre de Dios den Familien Landrechte zu erteilen und dadurch eine sichere Einkommensquelle zu geben. Das führt zu weniger illegalen Rodungen und somit zum Schutz des wichtigsten CO2-Speichers der Erde. Die Kleinbauern erhalten auch Unterstützung im Erlangen eines Mikro-Kredites und in der Vermarktung, Logistik und Weiterverarbeitung ihrer Produkte. Somit werden gleich mehrere Ziele der Sustainable Developement Goals der Vereinten Nationen durch das Projekt unterstützt.  

Windturbinen im Bundesstaat Maharashtra: Ein weiteres Projekt war das Projekt, dass die Erstellung von 33 neuen Windturbinen mit einer Gesamtkapazität von knapp 50 Megawatt, die im Bundesstaat Maharashtra in Indien beschäftigt. Dieses Projekt hat nicht nur positive Effekte auf die nachhaltige Stromproduktion, sondern auch auf die wirtschaftliche und soziale Entwicklung des peripheren Raumes in Indien. Es ermöglicht das Einsparen von mehr als 73.000t an CO2 pro Jahr. Zusätzlich sorgt das Windturbinen-Projekt für eine sichere und langfristige Versorgung von emissionsfreiem Strom. 

 

Unterstützung der Klimaziele der Vereinten Nationen mit diesem Projekt


Wo kann ich CO2 kompensiertes Heizöl bestellen?

 

Haben Sie weitere Fragen, die Ihnen in puncto COKompensation unter den Nägeln brennen? Interessiert Sie unser Premiumheizöl thermoplus CO2 kompensiert? Können Sie sich vorstellen die Wärmeversorgung in Ihrem Zuhause, Ihrem Unternehmen, einer Behörde oder Kommune klimaneutral zu gestalten?

Dann rufen Sie uns unter 0800 00 86 825 an oder bestellen Sie direkt hier bei uns online.

Nach oben