Heizöl News: die Verknappung des Marktes treibt den Preis nach oben

22. Juni 2021, Sefana Boucherit

Eine sich weiter öffnende Schere zwischen Nachfrage- und Angebotsentwicklung bringt aktuell den Markt aus dem Gleichgewicht. Einerseits die robuste Ölnachfrage, die sich nahezu weltweit beobachten lässt. Anderseits ein knappes Angebot. Der Heizölpreis ist heute gestiegen.

Aktueller Heizölpreis – Was kostet Heizöl heute?

  • Heizölpreis bei 72,21 Euro / 100L 

Eine 3.000 Liter Standard-Lieferung kostet aktuell im bundesweiten Durchschnitt rund 72,21 Cent pro Liter Heizöl. Gestern, am Montag lag der Heizölpreis bei 70,89 Cent pro Liter Heizöl.
 

Ölpreisentwicklung – Wichtiges auf einen Blick 

  • Ebrahim Raisi ist neuer Präsident im Iran  
  • Atomverhandlungen wurden nach der Präsidentschaftswahl verschoben 
  • steigende Nachfrage an Rohölprodukten - Entscheidung zu den Fördermengen bei OPEC+ Treffen am 1. Juli erwartet 
  • Brent bei 75,00 US-Dollar / ICE-Gasoil bei 600,25 US-Dollar 
  • Euro bei 1,1897 US-Dollar
     

Einflussfaktoren auf den Ölpreis

 Verschiebung der Verhandlungen zum Atomabkommen
 steigende Nachfrage an Öl - Angebotsdefizit erwarte
▼ glimpflicher Tropensturmverlauf am Wochenende im Golf von Mexiko 
 Produktion auf Ölplattformen kann schnell wieder aufgenommen werden

 

Eine knappe Versorgungslage – wird die OPEC+ die Förderkürzungen anheben?

Aus Analysten Sicht ist mehr Ölmenge aus dem Iran nicht mehr so schnell zu erwarten. Nach der Wahl des neuen Präsidenten Ebrahim Raisi wurden Atomgespräche erneut verschoben. Dieser Effekt der Begrenzung des Angebots in Kombination mit einer sehr starken Nachfrage wirkt sich weiterhin auf die Preise aus.

 Diese Verzögerung kommt nicht zum besten Zeitpunkt, da der Markt diese zusätzlichen Mengen an Öl gerade gebrauchen würde: die US-Bestandsdaten sind so niedrig wie seit Anfang April 2020 nicht mehr. Die Öl-Steigerung an sich würde also vom Markt inzwischen begrüßt, da es auf Angebotsseite immer knapper zu werden scheint. Der Markt erwartet bald ein klares Angebotsdefizit und reagiert mit immer weiteren Preissteigerungen. Manche Analysten halten sogar ein Preisniveau von 100 $/pro Barrel bereits in diesem Jahr für möglich. Das kommende OPEC Treffen in nur wenigen Tagen wird deshalb mit großem Interesse erwartet. Die Entscheidung, die Förderung anzuheben und den Markt mit mehr Öl zu versorgen, könnte die Preisrallye beenden. Das Treffen wird uns mehr über die Strategie für August und die Menge des erlaubten Öl-Angebots auf dem Markt verraten.  Wie immer in diesen unsicheren Zeiten bleiben Sie mit unseren Heizölnews bestens informiert und legen über die Heizölpreisseite den besten Zeitpunkt zum Heizölkauf selbst fest.

 

 

Ölpreise an der Warenterminbörse: 

Heizölpreisentwicklung vom 22.06.2021 // Alle Angaben ohne Gewähr

Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere aktuelle Notierungen finden Sie täglich neu auf unserer Heizölpreisseite.
 

Heizölkauf bei TotalEnergies - unkompliziert und schnell 

Stellen Sie Ihre Heizöllieferung jetzt klimaneutral. Viele unserer Kunden nutzen bereits die Möglichkeit, beim Heizen mehr Verantwortung für den Klimaschutz zu übernehmen – und somit zukünftige Generationen schon jetzt zu entlasten. Der Einstieg in die Energiewende ist mit unserem Premiumheizöl thermoplus klimaneutral kostengünstig und schnell umsetzbar. Alle Informationen zum Produkt finden Sie auf unserer Website. Bei Rückfragen steht Ihnen unserer Kundenservice selbstverständlich zur Verfügung.

Übrigens: Unsere Heizöl News sind der ideale Weg, um den tagesaktuellen Heizölpreis im Blick zu behalten und Hintergrundinformationen zu Rohölpreisen und dem Ölmarkt zu bekommen – dank unseres Messenger-Services Notify jetzt auch direkt auf Ihr Handy.

Wussten Sie, dass das Klimapaket der Bundesregierung den Betrieb von Ölheizungen nach 2026 nicht kategorisch ausschließt? Bestehende Ölheizungen können weiter betrieben werden. Bei einer Modernisierung der Heizungsanlage kann wieder eine Ölheizung eingebaut werden, sofern sie mit regenerativen Technologien, wie Solarthermie oder Photovoltaik, ergänzt wird. Gleiches gilt für Neubauten! Ist die Integration dieser Technologien nicht wirtschaftlich, kann eine Ölheizung wie bisher weiter betrieben oder neu installiert werden.

 

Sefana Boucherit – Autorin

Der Ölmarkt und der Euro-Dollar-Kurs bestimmen Ihren Heizölpreis. Die Märkte bieten täglich Überraschungen. Wir liefern Ihnen die Hintergrundinformationen.

kontakt-heizoelnews@totalenergies.de