Heizöl News: Preisrally setzt sich fort

16. Juni 2021, Sefana Boucherit

Der Markt erwartet bald ein klares Angebotsdefizit und reagiert mit immer weiteren Preissteigerungen. Manche Analysten halten sogar ein Preisniveau von 100 $/pro Barrel bereits in diesem Jahr für möglich. Das kommende OPEC Treffen im Juli wird deshalb mit großem Interesse erwartet.

Aktueller Heizölpreis – Was kostet Heizöl heute?
 

  • Heizölpreis bei 71,03 Euro / 100L 

Eine 3.000 Liter Standard-Lieferung kostet aktuell im bundesweiten Durchschnitt rund 71,03 Cent pro Liter Heizöl. Gestern lag der Heizölpreis bei 70,63 Cent pro Liter Heizöl.

 

Ölpreisentwicklung – Wichtiges auf einen Blick 

  • kein entscheidendes Ergebnis bei den Atomverhandlungen 
  • Aufwärtstrend am Ölmarkt bei den Preisen 
  • Brent bei 74,43 US-Dollar / ICE-Gasoil bei 601,25 US-Dollar 
  • Euro bei 1,2130 US-Dollar
     

Einflussfaktoren auf den Ölpreis

 Branchengrößen rechnen mit weiter steigenden Preisen
 OPEC+: Angebotsdefizit von über 2 Mio. B/T von Sep. bis Dez.
 Iran: Große Mengen an eingelagertem Rohöl vermutet
 geplante Fortsetzung der Gespräche zum Atomdeal

Wie werden sich die Ölpreise entwickeln?

Die Preise steigen derzeit weiter an, einige Analysten prognostizieren sogar das Überschreiten des symbolischen Preises von 100 Dollar pro Barrel. Während andere eher der Meinung sind, dass diese Situation eher unwahrscheinlich ist und, dass die OPEC handeln wird, um solche hohe Preise zu vermeiden. Die Rolle des Produzentenbündnisses ist eine gemeinsame Erdölpolitik zu betreiben und das Preisdiktat zu durchbrechen. Die nächste OPEC-Sitzung im Juli wird daher mit Spannung erwartet. Das Treffen wird uns mehr über die Strategie für August und die Menge des erlaubten Öl-Angebots auf dem Markt verraten.

Das Weltangebot hängt derzeit von mehreren unsicheren Faktoren ab, darunter auch die iranische Frage. Aktuell steht der Iran vor bedeutender Wahl. Die Präsidentenwahl wird auch von viele auch als Abstimmung über das Atomabkommen gesehen. Nun rechnen die USA laut einem Sprecher des Außenministeriums aber noch mit mehreren Verhandlungsrunden – also mindestens einigen Wochen.

Die Marktlage bleibt unsicher: Sollte es zu einer Einigung kommen, könnte Teheran eine große Menge an Öl auf den Markt bringen: 119 Mio. Barrel eingelagertes Öl wurden somit auf den Markt gebracht werden. Die logische Konsequenz daraus wäre ein Preisverfall bei Öl und Heizöl. Vielmehr weisen aber Analysten daraufhin, dass die zusätzlichen Barrel aus dem Iran vermutlich problemlos absorbiert werden könnten. Die Steigerung an sich würde vom Markt inzwischen begrüßt, da es auf Angebotsseite immer knapper zu werden scheint.

 

 

 

Ölpreise an der Warenterminbörse: 

Heizölpreisentwicklung vom 15.06.2021 // Alle Angaben ohne Gewähr

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere aktuelle Notierungen finden Sie täglich neu auf unserer Heizölpreisseite.

 

Heizölkauf bei TotalEnergies - unkompliziert und schnell 

Stellen Sie Ihre Heizöllieferung jetzt klimaneutral. Viele unserer Kunden nutzen bereits die Möglichkeit, beim Heizen mehr Verantwortung für den Klimaschutz zu übernehmen – und somit zukünftige Generationen schon jetzt zu entlasten. Der Einstieg in die Energiewende ist mit unserem Premiumheizöl thermoplus klimaneutral kostengünstig und schnell umsetzbar. Alle Informationen zum Produkt finden Sie auf unserer Website. Bei Rückfragen steht Ihnen unserer Kundenservice selbstverständlich zur Verfügung.

Übrigens: Unsere Heizöl News sind der ideale Weg, um den tagesaktuellen Heizölpreis im Blick zu behalten und Hintergrundinformationen zu Rohölpreisen und dem Ölmarkt zu bekommen – dank unseres Messenger-Services Notify jetzt auch direkt auf Ihr Handy.

Wussten Sie, dass das Klimapaket der Bundesregierung den Betrieb von Ölheizungen nach 2026 nicht kategorisch ausschließt? Bestehende Ölheizungen können weiter betrieben werden. Bei einer Modernisierung der Heizungsanlage kann wieder eine Ölheizung eingebaut werden, sofern sie mit regenerativen Technologien, wie Solarthermie oder Photovoltaik, ergänzt wird. Gleiches gilt für Neubauten! Ist die Integration dieser Technologien nicht wirtschaftlich, kann eine Ölheizung wie bisher weiter betrieben oder neu installiert werden.

 

Sefana Boucherit – Autorin

Der Ölmarkt und der Euro-Dollar-Kurs bestimmen Ihren Heizölpreis. Die Märkte bieten täglich Überraschungen. Wir liefern Ihnen die Hintergrundinformationen.

kontakt-heizoelnews@totalenergies.de