Heizöl News: gemischte Impulse aus der Welt

21. April 2021, Sefana Boucherit

Der Heizoelpreis ist guenstiger

Die Meldungen aus aller Welt mischen sich weiterhin mit der Ankündigung neuer Notstände in Japan und Rekordinfektionen in Indien. Es wird immer eindeutiger, dass die Bewältigung der Pandemie und die Verbesserung der Benzinnachfrage ein langfristigerer Prozess sein wird. Heizöl ist heute günstiger.

Aktueller Heizölpreis – Was kostet Heizöl heute? 

 

·         Heizölpreis bei 65,99 Euro / 100L  

Eine 3.000 Liter Standard-Lieferung kostet aktuell im bundesweiten Durchschnitt rund 65,99 Cent pro Liter Heizöl. Gestern lag der Heizölpreis bei 66,68 Cent pro Liter Heizöl.
  

Ölpreisentwicklung – Wichtiges auf einen Blick  

  • Gestiegene aktive Ölbohranlagen in den USA und gesunkene US-Öl-Gesamtvorräte
  • Brent bei 66,20 US-Dollar / ICE-Gasoil bei 523,75 US-Dollar  
  • Euro bei 1,2033 US-Dollar   

 

Einflussfaktoren auf den Ölpreis 

▲ Chinesische Rohölimporte im März höher als im Vorjahr
 steigende Rohölnachfrage für das zweite Halbjahr prognostiziert
 hohe Corona Neuinfektionszahlen in Indien und auch Japan befürchtet eine erneute Infektionswelle
 OPEC+ beschließt Steigerung der Ölproduktion ab Mai 

 

Wie sieht die Martklage aus?

Allerorts gilt: Je effektiver die Impfkampagnen sind, desto schneller könnte sich die Nachfrage nach Benzin erholen. Die jüngsten Ankündigungen aus Europa zeigen sich etwas optimistischer: es werden 100 Millionen zusätzliche Impfstoff-Lieferungen erwartet. In anderen Teilen der Welt wie Indien und Brasilien zeichnet sich das Bild jedoch düsterer ab. Steigen die Infektionen in solchen bevölkerungsreichen Ländern, kann das nur noch mehr Unruhe für die Ölnachfrage bedeuten. Die Situation in indischen Krankenhäusern ist aktuell besorgniserregend, da das Gesundheitssystem an seine Grenze stößt. Die Marktteilnehmer machen sich keine Illusionen über die kurzfristige Entwicklung der Nachfrage und verfolgen den Verlauf auf lange Sicht. Neue Ausnahmezustände werden ausgerufen und verheißen nichts Gutes, wie zum Beispiel in Japan.

Die Zahlen der chinesischen Wirtschaft zeigen jedoch, dass man zuversichtlich in die Zukunft blicken und dass sich ein Land positiv erholen kann. Dort steigen zum Beispiel die Zahlen der Verkehrsdaten stetig an.Auf der Angebotsseite wird der Iran vorerst kein Öl mehr produzieren. Die Aufmerksamkeit richtet sich auf die anstehende OPEC-Entscheidung; es sollte aber wohl keine größeren Veränderungen bei der aktuellen Produktionsstrategie geben.

 

Ölpreise an der Warenterminbörse

 

Heizölpreisentwicklung der letzten 30 Tage Stand: 21.04.2021 // Alle Angaben ohne Gewähr

 

Heizölkauf bei TOTAL - unkompliziert und schnell  

Stellen Sie Ihre Heizöllieferung jetzt klimaneutral. Viele unserer Kunden nutzen bereits die Möglichkeit, beim Heizen mehr Verantwortung für den Klimaschutz zu übernehmen – und somit zukünftige Generationen schon jetzt zu entlasten. Der Einstieg in die Energiewende ist mit unserem Premiumheizöl thermoplus klimaneutral kostengünstig und schnell umsetzbar. Alle Informationen zum Produkt finden Sie auf unserer Website. Bei Rückfragen steht Ihnen unserer Kundenservice selbstverständlich zur Verfügung.

Übrigens: Unsere Heizöl News sind der ideale Weg, um den tagesaktuellen Heizölpreis im Blick zu behalten und Hintergrundinformationen zu Rohölpreisen und dem Ölmarkt zu bekommen – dank unseres Messenger-Services Notify jetzt auch direkt auf Ihr Handy.

Wussten Sie, dass das Klimapaket der Bundesregierung den Betrieb von Ölheizungen nach 2026 nicht kategorisch ausschließt? Bestehende Ölheizungen können weiter betrieben werden. Bei einer Modernisierung der Heizungsanlage kann wieder eine Ölheizung eingebaut werden, sofern sie mit regenerativen Technologien, wie Solarthermie oder Photovoltaik, ergänzt wird. Gleiches gilt für Neubauten! Ist die Integration dieser Technologien nicht wirtschaftlich, kann eine Ölheizung wie bisher weiter betrieben oder neu installiert werden.

 

 

Sefana Boucherit – Autorin

Der Ölmarkt und der Euro-Dollar-Kurs bestimmen Ihren Heizölpreis. Die Märkte bieten täglich Überraschungen. Wir liefern Ihnen die Hintergrundinformationen.

kontakt-heizoelnews@totalenergies.de

Aktuelles und Tipps

1 / 212
Heizöl-Rückblick November 2022: Ölpreise gehen deutlich auf Talfahrt
5. Dezember 2022
Aktuelles / Alle Beiträge
Bei Monatsverlusten von über 20 Prozent kannte der Heizölpreis im November scheinbar nur eine Richtung. Auch wenn sich Heizölkäufer kurzfristig freuen konnten, ist diese Entwicklung keineswegs ein allgemeines Entspannungssignal. Eher im Gegenteil? » Weiterlesen
Bericht Spendenaktion - Dezember 2021
11. November 2022
Aktuelles / Sonstiges und Aktuelles
Dank Ihrer zahlreichen Bestellungen im Dezember ist eine Spendensumme von 2.920 Euro zusammen gekommen. Wir haben uns entschieden, den Betrag aufzustocken, um beiden Organisationen mit jeweils 5.000 Euro helfen zu können. » Weiterlesen